Orte in Kendarra

Kendarra ist das Zentrum der uns bekannten Welt. Es ist das Zentrum von Forschung und Wissenschaft, die Heimat der klügsten Denker der gesamten Welt. Prächtige Kunsthandwerker tummeln sich in vielen der schönsten und größten Städte der Welt. Wenn es einen Ort gibt an dem man leben sollte dann hier.
Doch all dies ist Kendarra auch wieder nicht. Einige der unnützesten Kriege werden und wurden hier ausgetragen. Errungenschaften der Dichter und Denker dieser Welt verbrannt und zerstört, dies alles im Namen verschiedener Götter und Glaubensauslegungen. Viele der Städte haben viel von ihrem alten Glanz verloren.
Doch wenn mich jemand fragen würde ob ich an einem anderen Ort leben möchte. So würde ich “Niemals” antworten. Hinter dem großen Gebirge, so sagt man, jenseits der Heimat der Elfen, liegen Länder die noch hundertmal schlimmer sind als unsere.

– Melestares von Elnidra, Archivar des Wissensordens

Norburg

Norburg ist eine der größten Städte von Kendarra. Zusätzlich gilt sie als eine der einflussreichsten. Viele Staaten und Städte stehen bei Norburg hoch in Schulden. Dazu beliefert der Norburger Handelsbund (dem die Stadt Norburg vorsteht) einen Großteil der bekannten Welt mit Waren jeder Art. Ein Altes Sprichwort sagt: “Jeder Groschen ist schon einmal durch die Hand eines Norburgers gegangen.” Weitere Achtung erlangte der Bund auch durch seinen Sieg gegen die Zerpanischen Armeen.
Mehr Informationen

Ebene von Ulaik

Dieser Teil von Kendarra ist unbestimmtes Land. Gruppen von Nomaden treiben Handel mit einigen der Städte, die hier nach dem Krieg errichtet wurden. Allerdings ist es auch eine Heimat von Räubern und Plünderern, die oft aus unglücklichen Söldnern oder Nomaden bestehen, die aus ihrem Stamm verstoßen wurden und denen ansonsten keine andere Wahl blieb. Die größte Stadt auf den Ebenen ist Derwellia.
Mehr Informationen

Malvesta

Die verruchte Schlangenstadt die am Südöstlichsten Ausläufer von Kendarra liegt ist für drei Dinge bekannt: Söldner, Piraten und als Ort wo man alles bekommen kann, wenn man dafür bezahlt.
Mehr Informationen

Ferran-Durr

Das Gebirge im Osten wird von den meisten Bewohnern als Langer Rücken oder als “Der Wall” bezeichnet. Doch in den Tiefen des Berges liegen die Stollen und Bingen von Ferran-Durr, die Heimat der Zwerge.

Nalabnor

Nalabnor besteht aus einer Vielzahl kleiner Grafschaften, Baronien, Freistaaten und anderer kleinen Ländern. Der Landstrich Nalabnor ist für seine sehr bewegte Geschichte und Gegenwart bekannt. Die Einzelnen Länder stehen sich häufiger in kleinen Grenzstreitigkeiten und Fehden gegenüber. Denen allerdings auch lange Friedenzeiten folgen können.
Mehr Informationen

Palrifus

Palrifus verehrt den Gott Prinastel. Der Klerus bildet die Regierung des Landes und handelt zum Wohle des Volkes. Die palrifische Bevölkerung steht stolz hinter den Vertretern ihres Gottes. Palrifer gelten als ein sehr gesetzestreues Volk.

Talvika

Talvika ist ein rauer Landabschnitt im Norden von Kendarra. Die Bewohner des Landes verehren die Zwillingsgötter Wumos und Varon. Sie sind ein starkes Volk welches sich aus nomadischen Gruppen und kleinen Siedlungen zusammensetzt. Die Zwei größten Städte des Landes liegen am südlichsten und nördlichsten Ende des Landes. Es sind große Festungen die den Göttern geweiht sind.
Mehr Informationen

Kaiserreich Zerpen

Das Kaiserreich Zerpen stellt die größte Nation von Kendarra dar. In den vergangenen Jahren ist Macht und Einfluss des Landes jedoch massiv geschwunden. Der Krieg gegen den Norburger Handelbund hat seine Spuren hinterlassen. Dennoch stehen nach wie vor sieben Baronien hinter ihrem Fürsten, das Militär hinter seinen Generälen und ebenso steht das Volk hinter seinen Soldaten.
Mehr Informationen

Shirewale

Shirewale ist ein kleines Land, beheimatet auf einer Insel. Die Insel ist größtenteils autark in der eigenen Versorgung und nicht auf den Handel mit anderen Ländern angewiesen. Da es allerdings auch keine fortschrittliche Technik gibt, existieren nur wenige Handelsbeziehungen. Viele Shirewaler sind Landwirte und Handwerker. Lediglich in größeren Ansiedlungen sind weitere Berufe zu finden.
Mehr Informationen

Kilabnestie

Für die Bewohner Kendarras ist Kilabnestie “das Land hinter dem Wall”, für die Bewohner Kilabnesties ist es genau anders herum.
Mehr Informationen

Karte von Kendarra

Kendarra