Zweiter Monat im Jahre 1121 nach den Magierkriegen

Eines der Schiffe ist zurück ins Königreich Frankothingen gefahren und brachte erste Berichte, sowie Roherz aus Torosgonn mit.
König Isatis verkündete umgehend Befehle zur Besiedlung:

Eine Flotte von 30 Schiffen sei mit Handwerkern, Forschern und Soldaten zu bemannen. Sobald wie möglich sei von Neu-Urban aus das Land zu erkunden und die Bodenschätze zu sichern. Die Ureinwohner sollen, soweit möglich, ins Reich eingegliedert werden.