News

24.05.2016 - „Erbe der Vergangenheit“ – Umfrageergebnisse

„Erbe der Vergangenheit“ ist schon etwas länger vorüber und nun gibt es auch endlich die Auswertung der Umfrage: Das Ergebnis ist auf jeden Fall zufriedenstellend! Die Ergebnisse findest du bei uns im Forum unter „Erbe der Vergangenheit“ – Feedback / Kritik

10.03.2016 - Neue Termine

Noch sind wir tief in die Vorbereitungen für „Erbe der Vergangenheit“ vergraben, aber wir haben bereits weitere Termine für dich, die du dir vormerken solltest.
Vom 23.09.2016 bis 25.09.2016 werden wir eine weitere Abenteuer-Con tief in den Wäldern um Ascheffel stattfinden lassen, die auch gleichzeitig das Ende unserer Kampagne sein soll… vorausgesetzt die Spieler schaffen es die „Spinne“ auch wirklich zu besiegen. Wir werden es dir nicht leicht machen! Derzeit überlegen wir uns noch einen Namen, möglich wäre aber „Spinnenfluch“.
Silvester wird es dann etwas entspannter bei „Auf die Bühne, Fertig, Los!“. Wann wir genau beginnen wollen steht noch nicht fest, aber bis zum 01.01.2017 wird es auf jeden Fall gehen. Wieder auf Schloß Dreilützow, aus dem wir dieses Mal mehr „Ambiente“ rausholen wollen: So überlegen wir auch den Schankraum im Keller als Kneipe für das normale Volk zu nutzen, um dem Glücksspiel nachzukommen und Bier und Met zu trinken, während im Festsaal die hohen Herren bei einem Glas edlem Rotwein über die Geschicke der Welt diskutieren können.

03.03.2016 - Was zuletzt geschah: „Im Netz der Spinne“

Silvester liegt schon eine gewisse Zeit hinter uns und nun haben wir einen kurze Zusammenfassung in die „Geschichte der neuen Welt“ eingefügt. Jeder, der selber „Im Netz der Spinne“ gefangen war, wird sicherlich noch mehr zu berichten haben und man hat nun eine klare Vorstellung, warum es nun Richtung Aurea und erneut in den Krieg geht.
Zu finden ist der Bericht unter Geschichte der neuen Welt. Die Zwischengeschichte bis zur nächsten Veranstaltung folgt kurz bevor es losgeht.

01.02.2016 - Rekordanmeldung!

Nach nicht mal 24 Stunden Anmeldezeit sind die Spielerplätze vorerst voll. Wir nehmen das mal als Kompliment an unsere bisherigen Veranstaltungen.

Danke, Leute!

Ihr könnt euch für die Warteliste eintragen oder natürlich auch sehr gerne als NSC, denn ihr wollt doch sicher verhindern, dass die wütende Horde unser schönes Aurea niederbrennt.

31.01.2016 - „Erbe der Vergangenheit“: Anmeldung läuft

Die Anmeldephase für „Erbe der Vergangenheit“ läuft nun. Bitte beachte, dass die Spielerplätze begrenzt sind. Frühes Anmelden und Bezahlen sichert dir deinen Platz.
Zu Erbe der Vergangenheit

30.01.2016 - „Erbe der Vergangenheit“: Ab Morgen kann man sich anmelden!

Nach einigen Startschwierigkeiten in diesem Jahr konnten wir nun doch endlich das Gelände bekommen, was unserer Meinung nach einfach perfekt für unsere Idee ist. „Erbe der Vergangenheit“ wird sich um die Eroberung Aureas, dem ersten Dorf der Spinne, und den dort liegenden Geheimnissen drehen. Ab Morgen 12 Uhr gibts dann unter „Cons“ die gesamten Infos und die Anmeldung.

17.01.2016 - „Im Netz der Spinne“ – Umfrageergebnisse

Vielen Dank an alle, die an unserer Umfrage zu „Im Netz der Spinne“ teilgenommen haben. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden! Die Auswertung selbst ist nun bei uns im Forum unter „Im Netz der Spinne“ – Feedback / Kritik zu finden.

15.01.2016 - Fegefeuer auf Twitter

Fegefeuer ist nun auch auf Twitter!
Folgt uns unter @fegefeuerlarp oder über das Icon unten auf der Seite.

14.01.2016 - Kilabnestie

Und noch einmal vielen Dank an Chrissi und Christian von der In Taverna-Orga. Nun kann man auch etwas mehr zum Land hinter dem Wall lesen: Kilabnestie – die Heimat der Elfen Kendarras.
Außerdem haben wir ein paar vereinfachte Symbole von den Göttern ergänzt, um sie besser erkennen zu können.

14.12.2015 - Alivana Phantai

Vielen Dank an Chrissi und Christian von der In Taverna-Orga für ein kleines Update: Endlich gibt es auch ein paar Informationen zu Alivana Phantai. Gerade für Elfen-Spieler aus Kilabnestie ist dies ein sehr lesenswerter Beitrag, aber auch für alle anderen, die sich mit unserer Götterwelt auseinandersetzen wollen.
Angekündigt haben beide auch bereits, dass es demnächst auch noch eine Beschreibung von Kilabnestie geben wird, dem Herkunftsland der Elfen Kendarras.